Umgebung

Die Regionen

Die Steiermark hat 10 Regionen. Jede Region hat ihre eigenen spezifischen Merkmale. Von zerklüfteten Bergen und anspruchsvollen Anstiegen und Skipisten im Norden bis hin zu sanften Hügeln mit herrlichem Blick über die Weinberge im Südwesten der Steiermark. Durchsetzt mit flachen Flächen und einem besonderen Stück Österreich, dem Steierischen Thermenland, wo kochendes Wasser aus dem Boden gewonnen wird und positive Effekte hat.

Karte von die Steiermark
Steiermark info

Südsteiermark, Schilcherland, Lipizzanerheimat

Hier kommen die besten Weine Österreichs und die berühmten Lipizanner Pferde her. Die weite Weinlandschaft lädt zum Verweilen ein. Die Weine aus der Region sind wirklich Top-Weine. Neben Weinen lieben die Steierer auch das grüne Gold, das Kürbiskernöl. Eine köstliche Würze auf fast alles. Das Haus Lannachberg liegt am Tor zum Schilcherland. Eine Weinregion, aus der der Schilcher stammt. Ein roséähnlicher Wein.

Thermen- & Vulkanland Steiermark

Im Thermen- und Vulkanland genießen Sie vom wunderbaren heilsamen Thermalwasser, das im ganzen Jahr über tief aus der Erde kommt. Sechs Bäder befinden sich in der südwestlichsten Spitze der Steiermark. Jedes Bad hat seine eigene Quelle und jede Quelle hat ihre eigenen Eigenschaften. Eine Gemeinsamkeit haben die Quellen, das steirische Quellwasser ist beruhigend. Im Haus Lannachberg bekommen Sie mehr Info die schönsten und besten Bäder. Lust auf Wellness?

Graz en Graz Umgebung

Graz ist Österreichs zweitgrößte Stadt. Das würde mann nicht erwarten, Graz hat 300.000 Einwohner. Aber das wird sich ändern, wenn Sie schon einmal im Haus Lannachberg waren. Die Stadt steht seit Jahren auf der Unesco-Liste des Weltkulturerbes. Die Grazer Innenstadt ist wunderschön und sehr authentisch. Authentisch mit einem Twist übrigens, denn unter all den gut erhaltenen historischen Gebäuden ist Onkel Raum für Design und Architektur. Wie das futuristische Kunsthaus Graz. Graz ist nur 20 Minuten vom Haus Lannachberg entfernt und bietet auch viele Möglichkeiten zum Shoppen.

Murau – Murtal

Die Ferienwohnung Haus Lannachberg befindet sich in einer vielseitige Region, egal ob Sie wandern, skifahren oder den Red Bull Ring besuchen wollen. All dies ist in der Ferienregion Murau-Murtal möglich.

Schladming – Dachstein

Grüne Almwiesen verwandeln sich in schneeweiße Hänge und laden für ein paar Tage zum Wintersport ein. Eine einzigartige Umgebung, in der der Spaß sowohl im Winter als auch im Sommer an erster Stelle steht. Ein einzigartiges Gebiet für Sportler im Sommer um zu laufen und radfahren. Die Winter sind natürlich ideal für erfahrene Wintersportler, denn hier gibt es 230 präparierte Pisten und mehr als 400 Kilometer zum Langlaufen.

Ausseerland – Salzkammergut

Das Ausseerland ist einst aufgrund der Salzgewinnung im Salzkammergut eine der reichsten Regionen Österreichs. Es ist auch das geografische Zentrum Österreichs. Die Berge in diesem Teil Österreichs sind beeindruckend und es gibt Dutzende von schönen und vor allem kristallklaren Seen, wo man sich im Sommer abkühlen kann.

Vom Haus Lannachberg aus ist das Ausseerland in etwas mehr als zwei Stunden erreichbar. Besuchen Sie auch das berühmte Hallstat

Gesäuse

Willkommen im Nationalpark Gesäuse. Die unberührte Wildnis und das streng beschützte Naturschutzgebiet gehören nun auch zum UNESCO-Gebiet. Im Gesäuse ist es wunderbar zu wandern und wer es sich traut kann auch klettern. Es gibt mehr als 500 Kilometer Wanderwege und Dutzende von Hütten zum Einkehren. Ein Tip der Wanderweg „vom Gletscher zum Wein“.

Kärnten

Die schönen Seen in Kärnten sind nur 1,5 Autostunden vom Haus Lannachberg entfernt. Der Schöne Wörthersee und der Ossiachersee sind es wert, Stück für Stück erkundet zu werden. Kärnten ist auch herrlich zum Wandern und Radfahren.